TINNITUS

Tinnitus – „Verlust der Stille“

Allein in Deutschland leiden etwa 3 Millionen Menschen unter dem lästigen Ohrgeräusch Tinnitus und jährlich kommen rund 250.000 dazu. Die neue Volkskrankheit kann vielfältige Ursachen haben. Unter anderem scheinen Stress, Lärm, Angst und Sorgen häufig auslösende Faktoren zu sein.

Man unterscheidet zwischen objektiven und dem deutlich häufigeren subjektiven Tinnitus. Während es beim objektiven Tinnitus tatsächlich eine hör- oder messbare Tonquelle gibt, ist der Generator für subjektiven Tinnitus kaum lokalisierbar. Die dennoch vom Betroffenen hörbaren Geräusche führt man auf Fehlfunktionen des Innenohres, Fehlverschaltungen auf den Nervenbahnen und des Gehirns zurück.

Ein kurzzeitiges Pfeifen in den Ohren, das hat wohl jeder schon einmal erlebt, gilt als relativ harmlos. Bleibt das Geräusch länger und empfindet man einen Hörverlust, Schwindel oder Unwohlsein, sollte man kurzfristig handeln und einen HNO-Arzt konsultieren. Er wird gegebenenfalls unter Einbeziehung weiterer Fachärzte abklären, ob eine Erkrankung vorliegt, die den Tinnitus ausgelöst hat.

Bleibt der Tinnitus länger als 3 Monate, spricht man vom chronischen Tinnitus. Die Chancen, das Geräusch wieder loszuwerden, schwinden. Spätestens jetzt sollte man akzeptieren, dass man lernen muss, mit dem Geräusch umzugehen. Akzeptieren, Verdecken und Ablenken helfen etwa 80% der Betroffenen, ein normales Leben zu führen.

Sind alle medizinischen Möglichkeiten ausgeschöpft, kann die persönliche Beratung und Aufklärung durch einen Hörgeräte-Akustiker sowie die Anpassung modernster Hörgeräte- und Tinnitus-Retrainingstechnik in vielen Fällen Linderung bringen. Dazu haben wir uns durch entsprechende Spezialausbildungen autorisiert.

Mit modernster technischer Ausstattung analysieren wir Tinnitus, Verdeckungsgeräusche und das Hörvermögen. In angenehmen Ambienten nehmen wir uns Zeit für Betroffene und die Person ihres Vertrauens. In vielen Fällen kann eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität erreicht werden.

Machen Sie jetzt den ersten Schritt und vereinbaren einen Termin mit unseren Meistern.

Tinnitus